Radfahren nach dem Knotenpunktsystem.

Radwanderkarte kaufen (u.a. in den Kurverwaltungen) oder Knotenpunkte notieren.

 

Schöne Häfen

Länge 44 km

Reiseroute nach Knotenpunkten: Start an der Kreuzung Peldemühle Esens, Museum-Leben-am-Meer-, Bensersieler Straße 1.

Orientierung nach Knotenpunkten 40 / 43 / 51 / 46 / 52 / 55 / 73 / 70 / 55 / 57 / 47 / 40.

 

Sie fahren größtenteils an der Seeseite. Wenn sie Glück haben, ist Hochwasser!

Zwischen den KP 55 und 57 liegt das gut erhaltene Warftendorf Nordwerdum. Ein Besuch lohnt sich!

In Werdum befindet sich eine Küstenbrauerei mit Wattenbier im Ausschank!

 

Die Häfen in Bensersiel, Neuharlingersiel und Harlesiel liegen direkt am Meer. Von dort aus wird der Personen- und Frachtverkehr zu den Inseln Langeoog, Spiekeroog und Wangeooge abgewickelt. Carolinensiel dagegen ist über den Binnenfluss Harle zu erreichen und dient als Museumshafen.

Alle vier Häfen sind Anziehungspunkte für die vielen Urlaubsgäst. So kann man in Bensersiel den Fähren und Segelbooten nachschauen. In Neuharlingersiel die Fischer auf ihren Kuttern beobachten. In Carolinensiel/Harlesiel mit dem Raddampfer Carolina auf der Harle schippern.

 

Foto 1: Museumshafen Carolinensiel      

Foto 2: Segelboote in Bensersiel

Foto 3: Kutter in Neuharlingersiel             

Foto 4: Fährschiff in Bensersiel

Foto 5: Wattensailparade in Carolinensiel

Foto 6: Fischerfiguren am Hafen Neuharlingersiel

Foto 7: Hochwasser in Bensersiel

Foto 8: Drachen in Neuharlingersiel

Radwandern nach dem Knotenpunktsystem. Radwanderkarten sind u.a. bei den Kurverwaltungen erhältlich!

Eine Knotenpunkt-Übersicht

wandern-esens

Fahrradclub: AFC-Esens

Radtourenkarte im

museum-leben-am-meer

     Wegweiser überall

Seglerhafen in Bensersiel

Raddampfer in Carolinensiel

Bockwindmühle in Dornum

     Blühende Wallhecken

            Liebe Vögel.......