Radfahren oder Wandern nach dem Knotenpunktsystem. Radwanderkarte kaufen ( u.a. bei den Kurverwaltungen ) oder die Knotenpunkte notieren. Und ab geht's!

Dorf im Meer

Gedenkstein versunkene Dörfer
Gedenkstein versunkene Dörfer

 

Vorgeschichte:

Otzum war ein kleines Dorf, auch Kirchspiel genannt.

Mit der Allerheiligen Flut am 1.November 1570 wurden die Deiche des Harlingerlandes dem Boden gleichgemacht. Da die Strecke Bensersiel –Neuharlingersiel nicht begrünt war, hatte das Wasser leichtes Spiel. Die bisherige Deichlinie war nicht mehr vorhanden. Otzum und andere kleine Dörfer wie Imsum, Oldendorf und Bense waren untergegangen. Mehrere 1000 Diemat Land    ( Ein Diemat = 5700qm) wurden ausgedeicht und aufgegeben.

Noch heute findet man bei geführten Wattwanderungen Überreste aus dem Alltagsleben in Otzum, die Sie im Mühlenmuseum besichtigen können.

Quelle: Aus Geschichte und Beschreibung der Stadt Esens 1840 Johann Anthon Andree.

 

 

 

Gesamtlänge: 24 km Richtung Nord/Küste/Bensersiel

Schöner Abschnitt direkt an der Nordsee!

 

Bevor sie losfahren, sollten Sie sich im Museum „Leben am Meer“ in der Peldemühle über Otzum, Landgewinnung und Leben am Meer informieren.

 

Öffnungszeiten: März bis November, Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr. 

 

Sie starten an der Adde Cassens Kreuzung in Esens, Museum-Leben-am-Meer-, Bensersieler Straße 1.

 

Orientierung nach dem Knotenpunktsystem: 40 / 45 / 52 / 55 / 57 / 47 / 40.

 

Radfahren direkt an der Nordsee: Mit etwas Glück ist sogar Hochwasser! Außerdem besuchen sie zwei schöne Häfen: Bensersiel und Neuharlingersiel.

 

In Werdum, KP 53 lohnt sich ein Besuch in der Küstenbrauerei und KP 44 Haustierpark.

 

Wo liegt Otzum?

Schafsperre am Deich

Kleine Pause

Seevögel im Wattenmeer

Radwandern nach dem Knotenpunktsystem. Radwanderkarten sind u.a. bei den Kurverwaltungen erhältlich!

Eine Knotenpunkt-Übersicht

wandern-esens

Fahrradclub: AFC-Esens

Radtourenkarte im

museum-leben-am-meer

     Wegweiser überall

Seglerhafen in Bensersiel

Raddampfer in Carolinensiel

Bockwindmühle in Dornum

     Blühende Wallhecken

            Liebe Vögel.......